Home > Unsere Ziele in den Ortsbeiräten

Unsere Ziele im Ortsbeirat Mainz-Kastel

  • Wir setzen uns dafür ein, dass Mainz-Kastel liebenswert bleibt. Durch die Lage zwischen den beiden Landeshauptstädten hat Mainz-Kastel etwas Verbindendes, und das zeigt sich nicht nur durch die Theodor-Heuss-Brücke.
  • Die Forderung nach einer zweiten Rheinbrücke besteht bei uns seit Jahrzehnten und daran hat sich nichts geändert. Inzwischen können wir uns eine neue Rheinquerung eigens für den ÖPNV sowie für Fußgänger und Radfahrer vorstellen.
  • Wir brauchen bezahlbaren Wohnraum, deshalb setzen wir uns für eine ökologische und klimafreundliche Bebauung des Ostfelds ein. Auch wollen wir Arbeitsplätze erhalten und damit unseren heimischen Wirtschaftsstandort stärken. Deshalb soll das BKA seinen neuen Standort am Ostfeld finden.
  • Der Bereich Lache soll als Naherholungsgebiet gestaltet werden. Dadurch wird eine weitere Verbindung von Kastel nach Kostheim entstehen.
  • Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie ist uns der gesellschaftliche Zusammenhalt wichtig. Vereine müssen ebenso gefördert und unterstützt werden wie die Menschen, die eben nicht auf der Sonnenseite des Lebens aufwachsen bzw. aufgewachsen sind.
  • Der Aus- und Weiterbau von Kindergärten und Schulen ist uns wichtig. Die Wiedereinführung der gymnasialen Oberstufe an der Wilhelm-Leuschner-Schule ist höchstes Ziel, erst dann kann über den Bau eines Gymnasiums in AKK nachgedacht werden. Ebenfalls setzen wir uns für eine Entlastung der Gustav-Stresemann-Schule durch den Bau einer weiteren Grundschule im Stadtgebiet ein.
  • Die Unterstützung unserer Senioren und Seniorinnen durch Begegnungsstätten und weiteren Angeboten ist uns ein selbstverständliches Anliegen.

Unsere Ziele im Ortsbeirat Mainz-Amöneburg

  • Die Nahversorgung mit Dingen des täglichen Bedarfs für die Amöneburger Bürger und Bürgerinnen ist uns wichtig, deshalb muss die Ansiedlung eines Nahversorgers vorangetrieben werden. Dafür setzen wir uns ein.
  • Der Ausbau von bezahlbarem Wohnraum steht auf unserer Agenda, dafür machen wir uns stark, immer im Einklang mit der vorhandenen Industrie, die dem Industriestandort Amöneburg seinen Charme verleiht.
  • Die Verbesserung der Lebensqualität der Amöneburger Bürgerinnen und Bürger liegt uns am Herzen. Deshalb sind wir für die Förderung und Stärkung der Vereine, Kindergärten, Schulen, Senioreneinrichtungen und Institutionen.
  • Sicherheit und Sauberkeit sind für das Erscheinungsbild unseres Stadtteils enorm wichtig, da auch dies das Wohlbefinden der Bürgerinnen und Bürger stärkt. Wir werden weiterhin auf Kontrollen der öffentlichen Bereiche bestehen.
  • Der soziale Zusammenhalt im Ort ist gerade nach der Corona-Pandemie sehr wichtig. Wir haben ein offenes Ohr für alle Amöneburger Bürgerinnen und Bürger – sprechen Sie uns an!

Besuchen Sie uns auch auf unserer facebook-Seite unter www.facebook.com/SPDKastel oder auf Instagram: @spd_kastel_amoeneburg.